Ausschnitt von einer Richterin mit Robe und Gesetzesbüchern und Akten auf dem Arm

Einstellung in den höheren Justizdienst

Wir stellen Richter/innen auf Probe bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften ein.

Eine Beamtin des mittleren Vollzugsdienstes hält Ihr Zeugnis und eine Blume, welches sie zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung erhalten hat und im Hintergrund sind weitere Absolventen zu sehen.

Ihre Karriere in der Thüringer Justiz

Bewerben Sie sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium in der Thüringer Justiz bzw. im Justizvollzug.  Die Frist für Ausbildungsbeginn 2021 endet am 31. Dezember 2020.

Astrid Baumann, die neue Präsidentin des Thüringer Oberlandesgerichts und Justizminister Dirk Adams

Expertin für die Digitalisierung

Justizminister Dirk Adams ernennt Astrid Baumann zur neuen Präsidentin des Thüringer Oberlandesgerichts

Coronaviren auf blauem Untergrund - Foto: Adobe Stock - Thaut Images

Coronavirus

Informationen der Justizeinrichtungen und des Justizprüfungsamtes
Informationen für Zugewanderte

Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Thüringer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Dirk Adams

Weitere Informationen

Staatssekretär

Sebastian von Ammon

Weitere Informationen

Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Mirjam Kruppa

Weitere Informationen

Justizprüfungsamt

Weitere Informationen

Kontakt und Anfahrt

Weitere Informationen

Aktuelles


  • 62/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Impfungen für Vollzugsbedienstete mit Priorität

    Die digital abgehaltene Herbstkonferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder ist heute zu Ende gegangen. „Besonders erfreulich war dabei der Beschluss, dass die Bediensteten des Justizvollzuges bei der Priorisierung von Impfungen im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie berücksichtigt werden müssen“, sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams.   zur Detailseite


  • 61/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Adams: Infektionsschutz und Grundrechte gut abwägen

    Der Thüringer Justizminister Dirk Adams sieht in dem vom Bundestag neu gefassten Infektionsschutzgesetz einen richtigen Ansatz, der nun weiter ausgestaltet werden muss.   zur Detailseite


  • 60/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    9. November – Mahnung und Ermutigung

    Anlässlich des 9. Novembers sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams: „Studien und leider auch immer wieder Taten zeigen uns, wie weit rechte Ideologien verbreitet sind und welche Folgen sie haben können. Gerade dieses so unterschiedlich belegte Datum sollte daher allen Demokratinnen und Demokraten Mahnung und Ermutigung sein.“   zur Detailseite


  • 59/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Adams: Zeichen gegen rassistische Kategorisierung

    Hamburg und Thüringen haben heute einen Entwurf zur Änderung des Grundgesetzes in den Bundesrat eingebracht, der eine Streichung des Begriffes Rasse in Artikel 3 Absatz 3 des Grundgesetzes vorsieht. Der Begriff soll durch die Formulierung „oder rassistisch“ ersetzt werden.   zur Detailseite


  • 58/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Thüringen will Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften stärken

    Thüringen bringt morgen den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften in den Bundesrat ein.   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Antrittsbesucht im Justizzentrum Meiningen

    Am Donnerstag besuchte Justizminister Dirk Adams das Landgericht und die Staatsanwaltschaft im Justizzentrum Meiningen.   zur Detailseite

    Justizminister Dirk Adams vor dem Justizzentrum Meiningen

  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Regierungsmedienkonferenz mit Justizminister Dirk Adams

    Justizminister Dirk Adams stellte am Dienstag in der Regierungsmedienkonferenz zwei Bundesratsinitiativen vor, die Thüringen auf den Weg bringt.   zur Detailseite

    Justizminister Dirk Adams in der Regierungsmedienkonferenz

Termine

Dienstag, 01. Dezember

Videokonferenz zu Eurojust

Minister Dirk Adams nimmt an der Videokonferenz zur konstituie-renden Sitzung des parlamentarischen Gremiums zu Eurojust teil.

Beginn: Uhr

Ort: TMMJV, Werner-Seelenbinder-Straße 5, 99096 Erfurt

Stellenangebote, Einstellung, Aus- und Fortbildung

Themen

Justitia

Justiz

Gerichte, Staatsanwaltschaften, Justizvollzug

zwei junge Frauen und Männer von verschiedener Nationalität stehen zusammen (Foto: Fotolia)

Migration

Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen

Computer mit Händen an der Tastatur und davor ein Kreis mit verschiedenen Symbolen zum Verbraucherschutz

Verbraucherschutz

Aufklärung und Beratung der Verbraucherinnen und Verbraucher

Ein junges Pärchen sitzt auf einer grünen Wiese mit Löwenzahn und schaut in den Himmel, der mit Schäfchenwolken bedeckt ist
Schriftzüge Opfer Hilfe Schutz und Täter gelegt mit Buchstabensteinen
Hände schreiben mit der Tastatur einen Text

Informativ

Das Thüringer Integrationskonzept

Im Sommer 2016 hatte die Thüringer Landesregierung die Eckpunkte ihrer Integrationspolitik beschlossen mit dem Ziel, ein gutes Miteinander der Einheimischen und Zugewanderten zu fördern

Broschüre zum Download

Ein Thüringen für Alle

Die Kampagne der Thüringer Landesregierung setzt sich dafür ein, religiöse, ethnische oder kulturelle Unterschiede zu respektieren, sich auf das Gemeinsame zu konzentrieren und sich gegenseitig wertzuschätzen.

Weitere Informationen

Landesprogramm Dolmetschen

Seit Anfang Mai 2019 können in Thüringen Stellen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Zugewanderten in Berührung kommen, Audio- und Videodolmetscherleistungen nutzen.

Weitere Informationen

EU-Schulprogramm

Für Kinder ist eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse wichtig. Thüringen beteiligt sich daher am EU-Schulprogramm.

Weitere Informationen

Verbesserung des Schulessens

Seit dem 01.09.2018 ist in Thüringen das Vorhaben zur Teilsubventionierung der Mittgsmahlzeiten in ausgewählten Thüringer Schulen gestartet.

Weitere Informationen

Verbraucherzentrale Thüringen

Aktuelle Pressemitteilungen der Verbraucherzentrale Thüringen

Zur Webseite

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: