Minister Lauinger spricht stehend am Rednerpult

Grußwort des Ministers zur Fachveranstaltung der BIMF "Vorstellung des ersten Thüringer Zuwanderungs- und Integrationsberichts"

Minister Dieter Lauinger hielt ein Grußwort zur Fachveranstaltung der BIMF "Vorstellung des ersten Thüringer Zuwanderungs- und Integrationsberichts".

Weitere Informationen

Minister Lauinger und Senator Dr. Steffen mit 3 weiteren Personen im angeregten Gespräch

Besuch JENINCHEN – Unverpackt in Jena

Thüringens Verbraucherschutzminister Dieter Lauinger besuchte gemeinsam mit seinem Amtskollegen aus der Hansestadt Hamburg, Senator Dr. Till Steffen (beide BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), in Jena den Unverpacktladen „Jeninchen“ sowie die Foodsharing-Initiative.

Weitere Informationen

Minister Lauinger mit weiteren Personen im Kreis stehend und das gestaltete Portal des Gerichtes betrachtend

Pressetermin zur Fertigstellung des sanierten AG Rudolstadt

Minister Dieter Lauinger nahm an dem Pressetermin inkl. Führung anlässlich der Fertigstellung des grundlegend sanierten Amtsgerichts in Rudolstadt teil.

Weitere Informationen

Minister Lauinger spricht vor sitzendem Publikum

1. Tagung zum DDR-Recht als rechtshistorischem Forschungsgegenstand

Minister Dieter Lauinger hält ein Grußwort zur Tagung der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum DDR-Recht als rechtshistorischer Forschungsgegenstand.

Weitere Informationen

Minister Lauinger mit sechs weiteren Personen der Firma Ambrock GmbH

Besuch der Firma Ambrock GmbH in Jena - ERFOLGREICHER START MIT BEISPIELWIRKUNG

Minister Dieter Lauinger besuchte im Rahmen der Integrationstour die Firma Ambrock GmbH in Jena und führt Gespräche zum Projekt Start Bildung.

Weitere Informationen

Minister Lauinger verfolgt mit 3 weiteren Personen am Tisch sitzend die Möglichkeit des Videodolmetschens im PC

Besuch des Horizont e.V.

Migrationsminister Dieter Lauinger besuchte im Rahmen der Integrationstour den Verein Horizont e.V. in Nordhausen zu einem Erfahrungsaustausch zum Videodolmetschen.

Weitere Informationen

Blauer Hintergrund mit Aufschrift Thüringer Zuwanderungs- und Integrationsbericht 2019

Erster Zuwanderungs- und Integrationsbericht (ZIB) für Thüringen vorgestellt

Migrationsminister Dieter Lauinger hat heute in der Regierungsmedienkonferenz den ersten Zuwanderungs- und Integrationsbericht (ZIB) für Thüringen vorgestellt.

Weitere Informationen

Gruppenfoto vor dem Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz mit den Anwärterinnen und Anwärtern, welche ihre Ausbildung im mittleren Vollzugsdienst beginnen.

Verstärkung für den Justizvollzug

28 Anwärterinnen und Anwärter für den mittleren Justizvollzugsdienst in Thüringen haben heute ihre Ausbildung begonnen - so viele in einem Jahrgang wie seit 2008 nicht mehr. Im Ministerium haben sie ihre Urkunden erhalten und wurden vereidigt.

Weitere Informationen

Justizminister Dieter Lauinger überreicht einem Absolventen des gemeinsamen Ausbildungslehrgangs von Justiz und Justizvollzug das Zeugnis. Im Vordergrund sind weitere Absolventen zu sehen, die ihr Zeugnis bereits erhalten haben

Erster gemeinsamer Ausbildungslehrgang von Justiz und Justizvollzug verabschiedet

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger hat heute in der Justizvollzugsanstalt Tonna den ersten gemeinsamen Ausbildungslehrgang von Justizwachtmeistern und Beamtinnen bzw. Beamten des mittleren Vollzugsdiensts mit einer feierlichen Zeugnisübergabe in das Berufsleben verabschiedet.

Weitere Informationen

Thüringer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Dieter Lauinger 

Weitere Informationen

Staatssekretär

Sebastian von Ammon

Weitere Informationen

Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Mirjam Kruppa

Weitere Informationen

Justizprüfungsamt

Weitere Informationen

Kontakt und Anfahrt

Weitere Informationen

Medieninformationen


  • 59/2019
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Rechtsstaat setzt konsequent Grenzen

    Zu den Schüssen und ausländerfeindlichen Provokationen vor der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Obermehler sagt Thüringens Migrations- und Justizminister Dieter Lauinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Der Rechtsstaat wird mit aller Härte gegen solche Vorfälle vorgehen. Die Täter müssen rasch ermittelt werden und die Konsequenzen ihres Handelns zu spüren bekommen.“   mehr


  • 58/2019
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Thüringer Antrag zu Deutschkursen erfolgreich

    Der Bundesrat hat heute die unter anderem von Thüringen eingebrachte Entschließung „ Deutschkurse für Migrantinnen und Migranten erneuern“ gefasst.   mehr


  • 57/2019
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Antrag gegen Lebensmittelverschwendung abgelehnt

    Im Bundesrat ist heute ein Antrag der Länder Hamburg, Bremen und Thüringen zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung gescheitert. „Leider hat sich einmal mehr gezeigt, dass es den unionsgeführten Ländern nicht um Sachpolitik, sondern um bloße Verweigerung geht. Sie negieren selbst einfachste Sachargumente“, sagt Thüringens Verbraucherschutzminister Dieter Lauinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).   mehr


  • 56/2019
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Jugendstationen ausweiten

    „Jugendstationen sind ein erfolgreiches Konzept, mit dem Straftaten von Jugendlichen schnell, effektiv und vor allem auch koordiniert verfolgt und geahndet werden können. Wir wollen daher diese Institutionen in Thüringen ausweiten“, sagt Justizminister Dieter Lauinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) nach dem heutigen Besuch des Jugendrechtshauses in Jena.   mehr


  • 55/2019
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Bundesministerin übernimmt Farbampel-Vorschlag

    Thüringens Verbraucherschutzminister Dieter Lauinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) begrüßt die Ankündigung der Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU), das Nutri-Score-Logo zur Kennzeichnung von Lebensmitteln einzuführen. „Allerdings ist das Vorgehen symptomatisch: Erst passiert lange nichts, dann wird auf Druck von Medizinern, Verbraucherschützern und Opposition eine zuvor lange ausgebremste Lösung vorgebracht.“   mehr

Termine

Mittwoch23.Oktober

Besuch Pro Familia Konfliktberatungsstelle Sonneberg

Minister Dieter Lauinger besucht im Rahmen der Integrationstour die Pro Familia Konfliktberatungsstelle Sonneberg zu einem Erfahrungsaustausch zum Videodolmetschen.

Beginn: Uhr

Ort: Bismarckstraße 35, 96515 Sonneberg

mehr

Freitag25.Oktober

Festveranstaltung anlässlich des 29. Jahrestages der Gründung des Landes Thüringen und der Konstituierung des Thüringer Landtages sowie des 26. Jahrestages der Verabschiedung der Verfassung des Freistaats Thüringen

Staatssekretär von Ammon nimmt an der Festveranstaltung anlässlich des 29. Jahrestages der Gründung des Landes Thüringen und der Konstituierung des Thüringer Landtages sowie des 26. Jahrestages der...

Beginn: Uhr

Ort: Bauhaus-Museum Weimar, Stéphane-Hessel-Platz 1, 99423 Weimar

mehr

Themen

Justitia

Justiz

Gerichte, Staatsanwaltschaften, Justizvollzug

zwei junge Frauen und Männer von verschiedener Nationalität stehen zusammen (Foto: Fotolia)

Migration

Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen

Ein junges Pärchen sitzt mit einer Beraterin an einem Tisch (Foto: Fotolia)
Betreuungsrecht -Vollmacht-Vorsorge
Schriftzüge Opfer Hilfe Schutz und Täter gelegt mit Buchstabensteinen
Hände schreiben mit der Tastatur einen Text

Informativ

Das Thüringer Integrationskonzept

Im Sommer 2016 hatte die Thüringer Landesregierung die Eckpunkte ihrer Integrationspolitik beschlossen mit dem Ziel, ein gutes Miteinander der Einheimischen und Zugewanderten zu fördern

Broschüre zum Download

Ein Thüringen für Alle

Die Kampagne der Thüringer Landesregierung setzt sich dafür ein, religiöse, ethnische oder kulturelle Unterschiede zu respektieren, sich auf das Gemeinsame zu konzentrieren und sich gegenseitig wertzuschätzen.

Weitere Informationen

Landesprogramm Dolmetschen

Seit Anfang Mai 2019 können in Thüringen Stellen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Zugewanderten in Berührung kommen, Audio- und Videodolmetscherleistungen nutzen.

Weitere Informationen

EU-Schulprogramm

Für Kinder ist eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse wichtig. Thüringen beteiligt sich daher am EU-Schulprogramm.

Weitere Informationen

Verbesserung des Schulessens

Seit dem 01.09.2018 ist in Thüringen das Vorhaben zur Teilsubventionierung der Mittgsmahlzeiten in ausgewählten Thüringer Schulen gestartet.

Weitere Informationen

Integrationstour 2019

Minister Dieter Lauinger besucht Personen, Vereine und Initiativen, die sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen.

Weitere Informationen

Stellenangebote, Einstellung, Aus- und Fortbildung

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: