Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

(Kopie 2)

Einstellung in den höheren Justizdienst

Wir stellen Richter/innen auf Probe bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften ein.

Ausschnitt von einer Richterin mit Robe und Gesetzesbüchern und Akten auf dem Arm

Coronavirus

Informationen der Justizeinrichtungen und des Justizprüfungsamtes
Informationen für Zugewanderte

Coronaviren auf blauem Untergrund - Foto: Adobe Stock - Thaut Images

Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Aktuelles

  • Staatsanwaltschaften und Gerichte erfüllen ihren Auftrag


    12/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    „Ich schätze die Arbeit von ezra sehr. Es ist Aufgabe eines zivilgesellschaftlichen Opferberatungsvereins, Kritik zu üben. Diese Hinweise nehmen wir gern entgegen“, sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams zur heutigen Vorstellung des Jahresstatistik von ezra.   zur Detailseite

  • Ratgeber in Leichte Sprache übersetzt


    11/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    „Leichte Sprache ist für Menschen mit Behinderungen oder anderen Einschränkungen, ein zusätzliches Angebot, um Sachverhalte zu verstehen. Wir wollen durch weitestmöglichen Abbau von Barrieren allen betroffenen Mitmenschen die Möglichkeit der Information geben“, sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams. „Ich freue mich daher, dass wir das entsprechende Angebot des Ministeriums nun deutlich erweitert haben. Denn wir wollen die Arbeit der Justiz allen Bürgerinnen und Bürgern näherbringen“.   zur Detailseite

  • Einladungen für BürgerForum auf dem Weg


    10/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Die Versendung der Anschreiben an die Bürgerinnen und Bürger, die zur Teilnahme am „Thüringer BürgerForum COVID-19“ eingeladen werden, hat begonnen. „Wir hoffen nun auf eine hohe Zahl an Rückmeldungen. In Baden-Württemberg lag die Quote deutlich über zehn Prozent – das wollen wir gern übertreffen“, sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams.   zur Detailseite

  • Trauer um Minister a.D. Prof. Jentsch


    9/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Der ehemalige Thüringer Justizminister Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Jentsch ist tot. Er verstarb am 28. März im Alter von 83 Jahren.   zur Detailseite

  • BürgerForum wird konkret


    8/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Das „Thüringer BürgerForum COVID-19“ nimmt konkrete Formen an: Mit einem Zufallsverfahren sind 73 Thüringer Kommunen bestimmt worden, aus denen – ebenfalls zufällig – die Bürgerinnen und Bürger ausgewählt werden, die eine Teilnahmeeinladung erhalten.   zur Detailseite

  • Kinderrechte, Abstammungsrecht und Ausländerzentralregister auf der Tagesordnung – Dirk Adams zur morgigen Bundesratssitzung


    7/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Am morgigen Freitag findet die 1002. Plenarsitzung des Bundesrats statt, an der Thüringens Justiz- und Migrationsminister Minister Adams als Stimmführer des Freistaat Thüringens teilnehmen wird. Auf der Tagesordnung stehen viele hochumstrittene Gesetzesvorlagen, so zum Beispiel der „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes zur ausdrücklichen Verankerung der Kinderrechte“ (Bundesrats-DS 54/21).   zur Detailseite

  • Start der elektronischen Gerichtsakte in Gera


    6/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Seit heute werden beim Landgericht Gera die Gerichtsakten in Zivilverfahren erster Instanz sowie in Handelssachen elektronisch geführt. „Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt der Digitalisierung der Thüringer Justiz“, sagt Justizminister Dirk Adams (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).   zur Detailseite

  • Bei Urlaubsplanung Beratung nutzen


    5/2021
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    „Der nahende Frühling weckt die Reiselust – doch angesichts der Corona-Pandemie wird sie von Ungewissheit getrübt. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher blicken auch angesichts ihrer im vergangenen Jahr gemachten Erfahrungen mit frühzeitig gebuchten Reisen und deren Kosten etwas sorgenvoll auf die kommende Saison. Da kann es hilfreich sein, die Aktionswoche der Thüringer Verbraucherzentrale anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März für weitere Informationen zu nutzen“, sagt Thüringens Verbraucherschutzminister Dirk Adams.   zur Detailseite

Termine

Mittwoch, 21. April

Verfassungsausschuss

Staatssekretär Sebastian von Ammon nimmt an der Sitzung des Verfassungsausschusses des Thüringer Landtags zum Thema Konnexität teil.

Beginn: Uhr

Ort: Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99096 Erfurt

Online-Seminar zu Bürgerforen

Justizminister Dirk Adams gibt einen Input beim Online-Seminar von Mehr Demokratie e.V. zu zufällig gelosten Bürgerräten und Bürgerforen zur Corona-Pandemie.

Beginn: Uhr

Ort: online

Justizbehörden und Einrichtungen

Themen

Justiz

Gerichte, Staatsanwaltschaften, Justizvollzug

Justitia

Migration

Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen

zwei junge Frauen und Männer von verschiedener Nationalität stehen zusammen (Foto: Fotolia)

Verbraucherschutz

Aufklärung und Beratung der Verbraucherinnen und Verbraucher

Computer mit Händen an der Tastatur und davor ein Kreis mit verschiedenen Symbolen zum Verbraucherschutz
Ein junges Pärchen sitzt auf einer grünen Wiese mit Löwenzahn und schaut in den Himmel, der mit Schäfchenwolken bedeckt ist
Schriftzüge Opfer Hilfe Schutz und Täter gelegt mit Buchstabensteinen
Hände schreiben mit der Tastatur einen Text

Informativ

  • Das Thüringer Integrationskonzept

    Im Sommer 2016 hatte die Thüringer Landesregierung die Eckpunkte ihrer Integrationspolitik beschlossen mit dem Ziel, ein gutes Miteinander der Einheimischen und Zugewanderten zu fördern

    Broschüre zum Download (PDF)

  •  

    Ein Thüringen für Alle

    Die Kampagne der Thüringer Landesregierung setzt sich dafür ein, religiöse, ethnische oder kulturelle Unterschiede zu respektieren, sich auf das Gemeinsame zu konzentrieren und sich gegenseitig wertzuschätzen.

    Weitere Informationen

  • Landesprogramm Dolmetschen

    Seit Anfang Mai 2019 können in Thüringen Stellen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Zugewanderten in Berührung kommen, Audio- und Videodolmetscherleistungen nutzen.

    Weitere Informationen

  • EU-Schulprogramm

    Für Kinder ist eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse wichtig. Thüringen beteiligt sich daher am EU-Schulprogramm.

    Weitere Informationen

  • Verbesserung des Schulessens

    Seit dem 01.09.2018 ist in Thüringen das Vorhaben zur Teilsubventionierung der Mittgsmahlzeiten in ausgewählten Thüringer Schulen gestartet.

    Weitere Informationen

  • Verbraucherzentrale Thüringen

    Aktuelle Pressemitteilungen der Verbraucherzentrale Thüringen

    Zur Website

Unsere sozialen Netzwerke: