Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Migration

Die Aufgaben im Bereich der Migration sind vielfältig. Von der Aufnahme, Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen über aufenthaltsrechtliche Erfordernisse und Grundsatzfragen bis hin zu Strategien und Maßnahmen für eine gelingende Integration reicht das Aufgabenfeld des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV).

Aufnahme und Unterbringung

Informationen zur Aufnahme, Unterbringung und Versorgung von Asylsuchenden und anderen Flüchtlingen

mehr

Aufenthaltsrecht

Informationen zum Aufenthaltsrecht und zu weiteren ausländerrechtlichen Bestimmungen sowie zur Landesaufnahmeanordnung für Afghanistan und zum BREXIT

mehr

Integration

Informationen zu Integrationsmaßnahmen, zum Landesprogramm Dolmetschen und zum Integrationsmonitoring der Länder

mehr

Geflüchtete aus der Ukraine

Informationen zu rechtlichen Grundlagen der Einreise, zu rechtlichen Regelungen zum Aufenthalt, zu Verteilung und Unterbringung sowie zu Integrationskursen und Beschäftigungserlaubnis

mehr

Gesetze und Verordnungen

Gesetze und Verordnungen zum Thema Migration, insbesondere Projektförderrichtlinie Integration und Richtlinie zur Förderung der sozialen Beratung und Betreuung von anerkannten Flüchtlingen in Thüringen

mehr

Medieninformationen zum Thema Migration

Pauschalzahlung für private Herbergsleute für Geflüchtete aus der Ukraine ermöglicht Thüringer Flüchtlingskostenerstattungsverordnung angepasst

Minister Dirk Adams: „Gute Neuigkeiten für alle, die seit Februar Geflüchtete aus der Ukraine in selbst genutztem Wohnraum beherbergen: Landkreise und kreisfreie Städte können mit ihnen rückwirkend ab Februar die Zahlung einer monatlichen Pauschale dafür vereinbaren. Für jede erste aufgenommene…

Weitere Informationen

Adams begrüßt Rechtskreiswechsel für Geflüchtete

Thüringens Migrationsminister Dirk Adams hat heute im Bundesrat für den Rechtskreiswechsel für aus der Ukraine geflüchtete Menschen geworben.

Weitere Informationen

Integrationsministerkonferenz: Verschärfung sozialer Ungleichheiten begegnen und Teilhabechancen erhöhen

Am 27. und 28. April 2022 fand die 17. Integrationsministerkonferenz statt, dieses Jahr unter dem Vorsitz der Hansestadt Hamburg. Schwerpunkte waren, einer Verschärfung sozialer Ungleichheiten zu begegnen und Teilhabechancen zu erhöhen.

Weitere Informationen

Migrationsminister Dirk Adams unterzeichnet Vereinbarung zur vorübergehenden medizinischen Versorgung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine in Notfällen

Minister Dirk Adams, die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) und der Thüringer Apothekerverband e.V. (ThAV) haben eine Vereinbarung zur medizinischen Versorgung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine in Notfällen, die auch die Versorgung mit Arznei-, Verband- und Hilfsmitteln einschließt,…

Weitere Informationen

Migrationsminister Dirk Adams: Webseite des TMMJV informiert fortlaufend über rechtliche Aspekte von Einreise und Aufenthalt für Geflüchtete aus der Ukraine – seit gestern neue Verordnung in Kraft

Seit dem 9. März 2022 ist die „Verordnung zur vorübergehenden Befreiung vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels von anlässlich des Krieges in der Ukraine eingereisten Personen“ des Bundesministeriums des Innern und für Heimat in Kraft.

Weitere Informationen

Migrationsminister Dirk Adams im Austausch mit Landkreisen und kreisfreien Städten zum aktuellen Stand der Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine

Am Montagabend, 07.03.2022, hat Migrationsminister Dirk Adams die Landrätinnen und Landräte sowie Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister der kreisfreien Städte zu einer Videokonferenz zur aktuellen Situation und zum weiteren Umgang mit den vor dem Krieg geflüchteten Menschen aus der Ukraine…

Weitere Informationen

Migrationsminister Dirk Adams betont anlässlich des Frauentags am 8. März die besondere Fördermöglichkeit von Frauen und Kindern mit Migrationshintergrund in diesem Jahr

Der diesjährige Frauentag wird überschattet von der Flucht der Menschen vor dem Krieg in der Ukraine. Es fliehen vor allem Frauen und Minderjährige, bis zu 50 Prozent der vor dem Krieg in der Ukraine aktuell flüchtenden Menschen sind Schulkinder.

Weitere Informationen

Thüringen ermöglicht unkomplizierte Aufnahme

Aufgrund der Kämpfe in der Ukraine ermöglicht Thüringen eine unkomplizierte Aufnahme für Kriegsflüchtlinge.

Weitere Informationen

Kruppa soll wieder Integrationsbeauftragte werden

In der morgigen Kabinettsitzung wird über den Vorschlag von Migrationsminister Dirk Adams entschieden, die ehemalige Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa, zum 1. Februar wieder zu berufen. Kruppa legte zum 30. April 2021 ihr damaliges Amt nieder, um die…

Weitere Informationen

Thüringen reagiert auf zunehmende Flüchtlingszahlen

Angesichts zunehmender Flüchtlingszahlen wurden entsprechende Maßnahmen eingeleitet. „Um es klar zu sagen, die Situation ist kontrollierbar, aber wir müssen auch handeln, damit dies so bleibt“, sagt Migrationsminister Dirk Adams.

Weitere Informationen

Ortskräfte aus Afghanistan aufgenommen

Heute früh sind in der Erstaufnahmeeinrichtung Eisenberg ehemalige afghanische Ortskräfte mit ihren Angehörigen angekommen. Insgesamt handelt es sich um 43 Personen.

Weitere Informationen

Adams: Absage des Bundes ist enttäuschend

Gestern erreichte das Ministerium der Bescheid des Bundesinnenministeriums, dass für die Landesaufnahmeanordnung Afghanistan das notwendige Einvernehmen derzeit nicht erteilt wird.

Weitere Informationen

Familien im Mittelpunkt der Förderung

Im kommenden Jahr wird der Schwerpunkt der Projektförderrichtlinie Integration auf „Familien mit Migrationsgeschichte – insbesondere Frauen und Kinder“ liegen. Das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV) fördert über die Richtlinie vielfältige Projekte zur…

Weitere Informationen

Adams: Geflüchtete Frauen besser schützen

Der Thüringer Justizminister Dirk Adams fordert, dass die so genannte Istanbul-Konvention vollständig umgesetzt wird, damit Frauen ohne gesicherten Aufenthaltstitel besser gegen geschlechtsspezifische und häusliche Gewalt geschützt werden können. Er warb heute im Bundesrat für Zustimmung zu einem…

Weitere Informationen

Landesaufnahmeprogramm für Afghanistan beschlossen

Das Thüringer Kabinett hat heute die Landesaufnahmeanordnung für Afghanistan beschlossen. „Das ist ein erster wichtiger Schritt zur schnellen Hilfe“, sagt Migrationsminister Dirk Adams dazu.

Weitere Informationen

Weitere Medieninformationen finden Sie hier

Unsere sozialen Netzwerke: