Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Sebastian von Ammon

Persönliche Angaben

geboren 1968 in Tegernsee, verheiratet, evangelisch

Ausbildung und Berufserfahrung

1989 - 1994

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, der Université de Lausanne/Schweiz und der Ludwig-Maximilians-Universität München

1994 
Erste Juristische Staatsprüfung
 
1994 - 1996Referendariat
1996Zweite Juristische Staatsprüfung
1996 - 2000Ernennung zum Richter, tätig bei dem Amtsgericht Stadtroda, dem Amtsgericht Altenburg sowie dem Landgericht Gera
2000Ernennung zum Richter am Landgericht, tätig bei dem Landgericht Gera
2001 - 2004Abordnung an das Thüringer Justizministerium
2004 - 2006Abordnung an das Thüringer Oberlandesgericht
2006 - 2007Teilnahme an einem Twinning-Projekt der EU in Lettland zur Modernisierung der Justiz
2007 - 2008Abordnung an das Sozialgericht Gotha
2009 - 2012

Abordnung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Thüringer Verfassungsgerichtshof

2012Versetzung an den Thüringer Verfassungsgerichtshof und Ernennung zum Regierungsdirektor
2013Ernennung zum Ministerialrat
2014 - 2015Abordnung an das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV), Beauftragung mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Leiters des Minister- und Staatssekretärsbüros
2015Versetzung an das TMMJV und Ernennung zum Ministerialrat
seit 2017Staatssekretär im TMMJV

Medieninformationen


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Gespräch mit einer Delegation der Rechtsakademie bei dem Obersten Gerichtshof der Republik Kasachstan

    Staatssekretär Sebastian von Ammon empfing eine Delegation der Rechtsakademie beim Obersten Gerichtshof der Republik Kasachstan zu einem Arbeitsbesuch zum Thema „Gerichtsinterne Mediation und andere Streitbeilegungsverfahren“.   mehr

    Staatssekretär von Ammon und weitere Personen anlässlich des Besuches der Delegation der Rechtsakademie bei dem Obersten Gerichtshof der Republik Kasachstan

  • 23/2017

    Von Ammon folgt Dr. Albin

    Staatssekretärin Dr. Silke Albin wird auf eigenen Wunsch ihre Tätigkeit im Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz beenden und aus familiären Gründen wieder nach Berlin zurückkehren.   mehr

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: