Konsensuale Konfliktlösung

Sie alle kennen die Konflikte, in denen oftmals bis zur letzten Instanz gekämpft wird – ob es um den Kirschbaum am nachbarlichen Gartenzaun oder das neu gebaute Haus im Scheidungskrieg geht. Oftmals schwelt ein langer emotionaler Konflikt und es bedarf nur eines Funkens und der Rechtsfrieden gerät erneut in Brand.

Unter der Überschrift „Konsensuale Konfliktlösung“ möchten wir Ihnen Angebote und Möglichkeiten aufzeigen, die wir in Thüringen außergerichtlich, gerichtsnah und gerichtsintern bereithalten, um solche und andere Konflikte im Einvernehmen der streitenden Parteien aus der Welt zu schaffen. Denn nicht jeder Streit kann durch ein Urteil bei Gericht wirklich beendet werden. Durch moderne Schlichtungsmethoden und Gespräche kann es manchmal viel besser gelingen, langfristigen Rechtsfrieden herzustellen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Adressen und Informationen über Schieds- und Schlichtungsstellen, die im Freistaat Thüringen daran arbeiten, Konflikte zwischen Menschen auch außerhalb von Gerichten zu lösen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen unser Projekt „Thüringer Güterichter“ vor, durch das auch Konflikte, die bereits bei Gericht anhängig sind, einvernehmlich beendet werden können und informieren über den vom Justizministerium iniitierten Thüringer Beirat für alternative Konfliktlösungen, der das Bewußtsein für eine neue Streitkultur stärken und die außergerichtlichen Konfliktlösungsangebote in Thüringen besser vernetzen und transparenter machen will.

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: