Gerichtspraktika / Verwaltungspraktika

Gerichtspraktikum

Das Gerichtspraktikum kann als Gruppenpraktikum (drei Wochen) abgeleistet werden. Bei welchen Gerichten die Gerichtsgruppenpraktika jeweils stattfinden, wird gleichzeitig mit der Bekanntgabe der jeweiligen Termine mitgeteilt (siehe unten Tabelle "Termine").

Die Bestätigung bzw. Zuteilung eines Praktikumsplatzes kann erst nach dem jeweiligen Anmeldeschluss erfolgen.

Ein Gruppenpraktikum wird durchgeführt, wenn sich mindestens zehn Personen angemeldet haben und mindestens sieben Personen am ersten Tag des Praktikums teilnehmen. Andernfalls werden die Studierenden, soweit möglich, einer anderen Praktikumsgruppe zugewiesen.

Fehlzeiten während des dreiwöchigen Praktikums werden nur für bis zu drei Tage und nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests genehmigt. Bei längeren Fehlzeiten bzw. Nichtvorlage eines Attests wird keine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Bei Einzelpraktika ist die Anmeldung direkt an die Praktikumsstelle zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Zulassung zu einem bestimmten Praktikum.

Die Anmeldung nehmen Sie bitte mittels des im Downloadbereich abrufbaren Formulares vor.

Termine Gerichtsgruppenpraktika Frühjahr 2020

 ZeitraumOrt
Landgericht Erfurt09.03. bis 27.03.2020Landgericht Erfurt
 16.03. bis 03.04.2020Amtsgericht Erfurt
Landgericht Gera02.03. bis 20.03.2020Landgericht Gera
Anmeldeschluss:Freitag, 18. Januar 2020

Bitte beachten Sie, dass es ist nicht gestattet ist, im Zeitraum des Gerichtspraktikums eine Hausarbeit zu schreiben. 

Verwaltungspraktikum

Voraussetzungen

Das Praktikum kann als Gruppenpraktikum oder als Einzelpraktikum durchgeführt werden. Bei welchen Stellen die Verwaltungsgruppenpraktika jeweils stattfinden, wird gleichzeitig mit der Bekanntgabe der jeweiligen Termine mitgeteilt (sh. unten Tabelle "Termine").
Voraussetzung für die Durchführung eines Gruppenpraktikums ist die Anmeldung von mindestens zehn Personen und die Teilnahme von mindestens sieben Personen.

Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass Fehlzeiten während des dreiwöchigen Praktikums nur für maximal drei Tage unter Vorlage eines ärztlichen Attests entschuldigt werden können. Darüber hinausgehende Fehlzeiten führen dazu, dass keine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden kann. Die Dauer der täglichen Anwesenheitspflicht bestimmt die jeweilige Ausbilderin / der jeweilige Ausbilder. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass regelmäßig eine drei- bis vierstündige Anwesenheit erforderlich ist.

Die Anmeldung nehmen Sie bitte mittels des im Downloadbereich abrufbaren Formulars beim Thüringer Landesverwaltungsamt - Referendargeschäftsstelle - vor.

Termine Verwaltungsgruppenpraktika

OrtZeitraumAnzahl
Thüringer Landesverwaltungsamt17.02. bis 08.03.202010 Plätze  (Gruppen bis 3 Studierende auf verschiedene Referate aufgeteilt)
Verwaltungsgericht Weimar26.02. bis 17.03.202020 Plätze
Verwaltungsgericht Gera24.02. bis 15.03.202022 Plätze
Anmeldeschluss:Montag, 30. Dezember 2019

Kontakt

Prüfungsabteilung I

Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz
Justizprüfungsamt
Werner-Seelenbinder-Straße 5
99096 Erfurt

Telefon: 0361 573511-556
(Bitte beachten Sie unsere Sprechzeiten: Montag und Donnerstag von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr)
E-Mail: Justizpruefungsamt@tmmjv.thueringen.de

Weiterführende Links

Downloadbereich

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: