Aktuelles

Medieninformationen


  • 57/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Adams: Verfassung wahren und weiterentwickeln

    „Ob Meinungsfreiheit, Versammlungsrecht oder Gleichheit vor dem Gesetz – die Verfassung von 1993 hat den demokratischen Rechtsstaat in Thüringen verankert“, sagt Verfassungsminister Dirk Adams anlässlich des Jahrestages (25.10.) der Verabschiedung der Verfassung vor 27 Jahren. „Nach den Erfahrungen aus zwei Diktaturen rückte sie die Grundrechte der Menschen im Freistaat in den Mittelpunkt.“   zur Detailseite


  • 56/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Integration durch Begegnung und Sport

    Das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV) fördert über die Projektförderrichtlinie Integration vielfältige Projekte für Menschen mit Migrationshintergrund im Freistaat. Im kommenden Jahr wird der Schwerpunkt auf dem Thema „Gesellschaftliche Integration – insbesondere durch Begegnung und Sport“ liegen.   zur Detailseite


  • 55/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Tag der Einheit ist Tag der Freude

    „Der Tag der deutschen Einheit ist ein Tag der Freude“, sagt Thüringens Justiz- und Verfassungsminister Dirk Adams angesichts des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung. „Bei allen Problemen und Schwierigkeiten können wir auf eine positive Entwicklung zurückblicken und die Zukunft optimistisch angehen.“   zur Detailseite


  • 54/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Justizvollzugsbedienstete schließen Ausbildung ab

    In der Ausbildungsstätte des Justizvollzugs in Gotha haben heute neun Absolventinnen und 14 Absolventen des 20. Ausbildungslehrgangs für den mittleren Justizvollzugsdienst ihre Abschlüsse erhalten. Sie werden nun als Beamtinnen und Beamte auf Probe in den Justizvollzugsdienst übernommen.   zur Detailseite


  • 53/2020
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    EU verpasst Reform im Sinne der Geflüchteten

    "Eine Reform des Asylsystems der EU ist längst überfällig. Mit den nun vorliegenden Vorschlägen der Kommission wurde aber die Chance auf eine humanitäre und funktionierende Lösung vertan“, sagt Thüringens Migrations- und Justizminister Dirk Adams. „Das vorgeschlagene Paket setzt einseitig auf Verschärfungen zu Lasten der Geflüchteten und verpasst es, eine dringend notwendige gesamteuropäische Asylpolitik zu etablieren.“   zur Detailseite

Termine

Montag, 26. Oktober

Verhandlung Thüringer Verfassungsgerichtshof

Staatssekretär Sebastian von Ammon nimmt an der mündlichen Verhandlung des Thüringer Verfassungsgerichtshofs zur abstrakten Normenkontrolle (Klage der Fraktion der Alternative für Deutschland im Thüringer Landtag) teil.

Beginn: Uhr

Ort: Thüringer Verfassungsgerichtshof, Sitzungssaal Gutenbergstr. 29a, 99423 Weimar

Dienstag, 27. Oktober

Regierungsmedienkonferenz

Minister Dirk Adams stellt in der Regierungsmedienkonferenz den Gesetzentwurf des Freistaates Thüringen zur Förderung der Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften vor. Dieser soll bei der nächsten Bundesratssitzung eingebracht werden.

Beginn: Uhr

Ort: Thüringer Staatskanzlei, Bürgersaal, Regierungsstraße 73, 99084 Erfurt

Veranstaltungen

Pressestelle

Tel.: 0361 57 3511-840

E-Mail: presse@tmmjv.thueringen.de

Verbraucherzentrale Thüringen

Aktuelle Pressemitteilungen der Verbraucherzentrale Thüringen

Zur Webseite

Justiz in Zahlen

Organisation, Personal, Haushaltsausgaben, Verfahrenszugänge und -dauer

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenausschreibungen des öffentlichen Dienstes in Thüringen

Diese Seite teilen:

Unsere sozialen Netzwerke: